Du möchtest einen Billardtisch kaufen, überlegst aber noch, worauf du dabei achten musst? Clever! Denn schnell ist im Überschwang ein falscher Tisch bestellt. Und diesen wieder abzutransportieren oder abholen zu lassen und umzutauschen, kann sich als echt Nervtötend entpuppen. Da ist es schon besser, vorher etwas Zeit und Muße in die richtigen Grundüberlegungen zu investieren. So bleibt dir hinterher mehr Zeit, um dich zu freuen. Plus eine gepflegte Partie Billard zu spielen. Worauf es dabei besonders ankommt, verrät dir die folgende Checkliste.

Was solltest du vor dem Billardtisch-Kauf beachten?

Grundsätzlich stellen sich einige elementare Fragen, die du beantworten solltest, bevor du ganz konkrete Tische genauer unter die Lupe nimmst.

  • Welche Art von Billardtisch ist der Richtige für mich?
    Will ich lieber Pool, Snooker, Carambolage, etc. spielen?
  • Welche Ansprüche stelle ich von meinem (zukünftigen) Spielverhalten her an den Tisch?
    Möchte ich einfach nur ein wenig zocken? Oder möchte ich mich potenziell auch auf professionellere Spiele vorbereiten und brauche daher einen Tisch, der den offiziellen Wettkampfbedingungen gerecht wird?
  • Wie viel Geld möchte ich investieren, wenn ich einen Billardtisch kaufen gehe?
    Soll es lieber ein preisgünstigerer Tisch mit einer Holzplatte sein oder kommt auch ein kostspieligerer Tisch mit Schieferplatte infrage?
  • Wie groß sind meine Räumlichkeiten und wie groß darf der Billardtisch sein, wenn ich noch genug Platz zum Ausholen etc. einrechne?
    Und was darf er wiegen, wie hoch ist die Traglast meines Bodens?
  • Brauche ich eine Abdeckplatte, weil ich den Billardtisch auch als normalen Tisch nutzen möchte?
  • Soll er klappbar sein und / oder einen Kugelrücklauf besitzen?
  • Lege ich Wert darauf, dass der Tisch mit dem dazugehörigen Zubehör wie Queues und Kugeln geliefert wird?
    Oder organisiere ich mir das Zubehör lieber separat?
  • Und welche Farbe soll das Billard-Tuch haben?
    Klassisch Grün, Blau, Rot oder lieber doch eine flippige beziehungsweise dezente Sonderfarbe, die sonst keiner hat?

Zugegeben, das klingt nach sehr vielen Fragen und einem gigantischen Berg Denkarbeit. Wenn du aber an die anderen Artikel zum Thema Billard denkst, hast du bestimmt schon einen genaueren Plan, wie du das Ganze angehen kannst. Beispielsweise, was die Spielvarianten und die Tischgröße betrifft. Darüber hinaus schadet eine Besprechung mit erfahrenen Spieler(inne)n sicherlich ebenfalls nicht. Ganz davon abgesehen, dass auch in diesem Artikel noch einige Tipps kommen. Das Weiterlesen lohnt sich also auf jeden Fall. Zum Beispiel zur Frage, welche Marken sich zum Billardtisch kaufen besonders anbieten …


Welche Billardtisch-Marken gibt es? Welche sind empfehlenswert?

Wirklich hervorragende Billardtisch-Hersteller fallen zwar nicht wie Sterne vom Himmel – aber es sind immer noch so viele, dass sie eine kurze Übersicht bei Weitem sprengen würden.
Daher habe ich mich dafür entschieden, aller guten Dinge drei sein und bleiben zu lassen und möchte dir im Folgenden insbesondere Winsport, Garlando und Buffalo näher vorstellen.

Winsport

Das 1998 in der Augsburger Umgebung von Roland Stark gegründete Unternehmen hat sich ganz der Herstellung von gleichermaßen innovativen wie markt- und kundenorientierten Sportprodukten verschrieben. So ist es nur die logische Folge, dass es deutschlandweit als einer der bedeutendsten Lieferanten von Sportfachgeschäften, Promotionsfirmen, des Werbemittelhandels und Großhandelsunternehmen gilt. Gleichzeitig stattet es auch Schulen, Kindergärten und Jugendheime aus und versendet seine Waren innerhalb von 24 Stunden europaweit.

Obwohl bereits im Vorfeld mit der Qualitätsbillardtisch-Marke* „Champion Sport“ gut aufgestellt, konnte 2012 mit der Übernahme der deutschen Niederlassung von Garlando ein zusätzlicher Coup gelandet und die eigene Position im Markt weiter ausgebaut werden. Ein echter Clou dabei sind die individuellen Designs, die alle Kundenwünsche berücksichtigen. Und dass dem Unternehmen die Kundenpflege wirklich am Herzen liegt, beweisen auch die jährlichen Stände auf der internationalen Spielwarenmesse (Nürnberg) und der ISPO (München).

Garlando

Tischkicker und Billardtische – geht das zusammen? Aber sicher – wie die Marke Garlando beweist. Das 1954 von Renato Garlando in Spinetta Marengo gegründete Unternehmen hatte den richtigen Riecher und vermochte den in den 1920er Jahren aufkommenden Tischkicker-Boom sehr für sich zu nutzen.

Ab den 1970ern gelang der Sprung auf den Weltmarkt – und mit ihm der Ausbau der Pool-Billardtisch-Sparte*, in der Garlando bald ebenso populär wurde wie bei den Tischkickern. Die stetige Verbesserung der Produkte und der Ausbau der Mitarbeiter-Fähigkeiten, sorgte dafür, dass Garlando sich in den 1990er Jahren zusätzliche Märkte in Nordafrika und Osteuropa erschließen konnte. Wie es weitergeht? Möglichst gut! 😉

Garlando Poolbillardtisch "Virginia 7 ft." (225 x 125 x 79-81 cm, braun / grau)*
  • Billardtisch 7ft
  • Spielfläche 200 x 100 cm
  • Außenmaße 225 x 125 cm

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 um 04:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Buffalo

Nicht nur in Europa, auch in den USA ist Billard absolut beliebt. Es dürfte dich daher nicht überraschen, dass die Billardtisch-Industrie seit den 1940er Jahren boomt. Seit 1973 mischt auch Lee Simons Firma Buffalo* in diesem Kreis mit und hat sich dank Untermarken wie McDermott, Predator, Viking, Gorina und Simonis zu einem echten Global Player gemausert.

Das Erfolgsgeheimnis ist dabei so einfach wie genial: Simon war Besitzer der Petaluma Pool Hall und verstand dadurch schnell, das Billard nicht einfach nur ein Spiel, sondern ein Lebensgefühl ist. Der „American Way of Life“ eben …

Pool Billardtisch Challenger 6ft klappbar schwarz Spielfläche*
  • Pool Billardtisch Challenger 6ft klappbar schwarz Spielfläche
  • Spielfläche 186 x 93 cm
  • Außenmaße 208 x 114 cm
  • inklusive Billardfibel

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 um 04:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Was kostet ein Billardtisch durchschnittlich?

Diese Frage ist eine der mitentscheidenden, wenn du einen Billardtisch kaufen willst. Marke, Platz, Qualität – all diese und noch einige weitere Aspekte spielen bei ihrer Beantwortung eine große Rolle. Grundsätzlich ist die Preisspanne bei Billardtischen gigantisch. Von einem Tisch für weniger als 50 Euro bis hin zu 5.000 Euro oder sogar noch mehr ist alles möglich.

Als Faustregel hierbei gilt:

  • Einsteigertische aus Holz sind ab etwa 200 Euro zu haben, verfügen aber noch nicht über die Standardabmessungen. Dadurch und durch eine geringere Stabilität ist das Spielgefühl noch nicht optimal.

Maxstore 5 ft Billardtisch Trendline“ + Zubehör, 3 Farbvarianten, 184x108x82 cm (LxBxH), schwarzes Dekor, blaues Tuch*
  • 5 ft Billardtisch "Trendline“ / Tischgröße: L 184 cm x B 108 cm x H 82 cm / Gewicht: ca. 76 kg / Spielfeld: L 167 cm x B 90 cm, Stärke: 15mm
  • Ausgewählte Korpusfarbe: schwarzes Dekor (Material Korpus: MDF mit PVC Funier) / Ausgewählte Tuchfarbe: Blau
  • Zentraler Ballrücklauf, Kantenschutz, höhenverstellbare Füße
  • Zubehör: 2x Queue, 2x Kreide, 1x Bürste, 1x Satz Resin Billardkugeln (Ø 44,5 mm), 1x Dreieck
  • Alle Materialien auf Schadstofffreiheit geprüft

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 um 02:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Holztische mit den Turnierabmessungen nehmen schon einige Hunderter mehr in Anspruch.

Billardtisch Pool Billard Tisch grün mit Zubehör robust 145 kg 7 ft schnelle Lieferung 2 Jahre Garantie*
  • BILLARDTISCH FEST UND BESTÄNDIG Der Artikel ist neu und verpackt PROFESSIONELL! VORSCHRIFTSMÄSSIG
  • Die Maße des Tisches sind professionell: 7 Füße (Maße des Spielfeldes 188 cm x 96 cm). Elegant und ideal auch als Verschönerung eines Saales oder eines Büros. Professioneller brauner...
  • TECHNISCHE KENNZEICHEN Farbe: Schwarzbraun mit grün Tuch Maße: 7 Füße (Maße des Spielfeldes 188 cm x 96 cm) Gewicht: 145 kg Maße: Länge 213 cm x Breite 121 cm x Höhe 80cm Durchmesser der...
  • WIE IM BILD 100% EINFACHE UND SCHNELLE MONTAGE!
  • DELIVERY 6/7 WORKING DAYS by international standard express delivery

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 um 02:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • In den Bereich der hochwertigen Billardtische gelangst du ab etwa 1.000 Euro. Hier ist eine Schieferplatte inklusive, die so robust wie stabil ist und sich nicht verzieht.

Pool Billardtisch Black Pool 9 ft - 254x127 cm mit Schieferplatte inkl. Montage und Zubehörset von John West Billard*
  • Lieferung inkl. Montage und Zubehörset von JOHN WEST (2 Queues, 1 Satz Kugeln, 1 Triangel)
  • Dieser Tisch ist in unserem Showroom ausgestellt und kann vor dem Kauf gerne besichtigt werden.
  • Größe: 9ft - Spielfeld: 254 x 127 cm
  • 3-teilige, 25 mm starke Schieferplatte

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 um 03:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Noch teuerer, aber auch noch einmal deutlich wertiger sind Tische, die internationales Turnierniveau besitzen. Die oben genannten 5.000 Euro oder mehr sind keine Seltenheit, müssen für einen ambitionierten Hobbyspieler aber auch nicht unbedingt sofort sein.

Die Versandkosten: Was ebenfalls wichtig und nicht zu vernachlässigen ist.

Je nachdem, für welche Preisklasse du dich beim Kauf eines Billardtisches entscheidest, musst du mit unterschiedlich hohen Beträgen rechnen. Teure Tische punkten oft durch eine Gratis-Lieferung, da sie auch so schon recht kostspielig sind. Doch bei günstigeren Tischen holen sich die Anbieter einen Teil des Geldes teilweise durch Versandkosten bis knapp unter die 100 Euro wieder.

Auch der Aufbau will unter Umständen bezahlt werden

Während günstige Tische in der Regel eine einfachere und vorgefertigte Konstruktion mitbringen, nehmen teurere Tische mehr Aufmerksamkeit und Manpower in Anspruch. Somit lohnt sich zuweilen auch die Investition einiger Euros in fachkundiges Personal, was dir bei der Schieferplatte und anderen Klippen hilft.


Billardtisch Finanzierung? Wo kann ich auf Raten kaufen?

Wie du gesehen hast, kann ein Billardtisch aufgrund verschiedenster Aspekte ganz schön ins Geld gehen. Nichtsdestotrotz ist es sinnig, wenn du dir für deinen Wunsch ein Finanzkonzept und einige Rücklagen zurechtlegst. Falls du lieber etappenweise als auf einen Schlag bezahlen möchtest, bietet beispielsweise Dynamic-Billard.de* eine Finanzierung in sechs oder zwölf Raten an. Und da dein Tisch per 0%-Finanzierung über die Bühne geht, bezahlst du auch wirklich nur das, was er tatsächlich kostet (natürlich plus Versandkosten).

Lange Rede, kurzer Sinn: Dein Traum vom Billardtisch erweist sich als durchaus bezahlbar – so oder so.


Welcher Shop bietet einen Aufbauservice für Billardtische an?

Dein Tisch ist da, aber du wünschst dir kompetente beim Aufbau. Dank des Dynamic Billard Aufbauservice* bekommst du genau die Hilfe geboten, nach der du suchst.

Ob Transport und / oder Aufbau, ein oder mehrere Tische – hier ist alles möglich. Selbstverständlich nach Möglichkeit auch zu dem von dir gewünschten Termin, logisch. So kannst du möglichst schnell und ganz ohne unnötig nervenaufreibende Arbeit los spielen.


Wie erfolgt die Lieferung? Wie groß ist das Paket?

Es hat alles funktioniert? Du hast den für dich optimalen Billardtisch ausgesucht, bezahlt und du weißt auch schon, wer dich beim Aufbau unterstützen wird? Perfekt! Dann brauchst du dich beim Billardtisch kaufen um nichts weiter zu kümmern, als deinen Tisch tatsächlich in Empfang zu nehmen. Bis er bei dir ankommt, dauert es meist einige Tage – es sei denn, es handelt sich um eine Sonderanfertigung, die gerne wenige bis mehrere Wochen Zeit in Anspruch nimmt. In aller Regel kommt der Tisch in einem flachen Karton an, die Füße werden meist separat geliefert und müssen anschließend nur noch angeschraubt werden.

Was den Weg des Tisches in deine Wohnung betrifft, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Manche Hersteller (oder besser Anbieter) liefern die Ware bis an die Bordsteinkante oder die Haustür, andere bieten auch einen Bis-ins-Haus-Service oder sogar zusätzliche Aufbauleistungen an. Da dies von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein kann, lohnt es sich, diese Punkte im Vorfeld abzuklären und gegebenenfalls gewünschte Zusatzleistungen plus eventuelle Extrakosten zu notieren. Damit deine Billardtisch-Lieferung ein rundherum angenehmes Erlebnis wird. Nur getoppt durch den Aufbau und das anschließende Spiel 😉 …

Profi Billardtische
Werbung